Dr. med. dent. Matthias Schinkel

Vita Dr. med.dent. Matthias Schinkel


  • geboren 1980 in Sömmerda, 3 Kinder
  • 2001 - 2007 Studium der Zahnmedizin an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Abschluss Staatsexamen
  • 2007 Approbation, angestellter Zahnarzt in der Gemeinschaftspraxis Dres. Schinkel & Pietschmann
  • 2008 Promotion zum Dr. med. dent.
  • 2009 Niederlassung in der Gemeinschaftspraxis Dres. Schinkel & Pietschmann
  • 2010 - 2011 Curriculum Implantologie
  • 2011 - 2012 Curriculum zahnärztliche Hypnose und Kommunikation
  • 2013 Erlangen des Fortbildungszertifikats für Implantologie der Landeszahnärztekammer Thüringen
  • 2014 Zertifizierung zur Anwendung von Lachgas bei der zahnmedizinischen Behandlung
  • 2015 Wahl zum Delegierten der Kammerversammlung und in den Vorstand der Landeszahnärztekammer Thüringen
  • 2014 - 2016 Curriculum Endodontie bei der APW (Akademie Praxis und Wissenschaft)
  • 2019 Fachkunde Digitale Volumentomographie (DVT)
  • 2019 Wiederwahl zum Delegierten der Kammerversammlung und in den Vorstand der Landeszahnärztekammer Thüringen
  • kontinuierliche Fortbildungen mit Erteilung des Thüringer Fortbildungszertifikats der KZV Thüringen in allen zahnmedizinischen Bereichen

  • Mitgliedschaften in Fachgesellschaften:

    Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK),

    Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztlicheTraumatologie (DGET),

    Mitteldeutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (MGZMK)